Gästebuch

Eintrag hinzufügen

Kommentare (247)

  1. Katrin:
    schrieb am 26.01.2012 um 14:11 Uhr

    Liebe Frau Kautny, liebe Tonköpfe,

    vorgestern durfte ich mal wieder in den Genuß der Tonköpfe kommen und muss ein großes Kompliment loswerden: Den tollen Gesang habe ich schon vielfach kennen und schätzen gelernt. Neu war für mich aber Ihr Mut, gleich mehrfach schwieriges Terrain (große Halle, viele Menschen, leider auch ignorante Quatscher) zu betreten und souverän weg zu singen. Toll. Richtig begeistert hat mich der Chor im Publikum. Das Hörelebnis war einfach wunderbar. Eigentlich fast so wie ein aufgelöster Flashmob... Vielleicht regt das zu noch mehr Wagnis an... z.B. einen vollständigen Flashmob? "We will rock you" könnte ich mir da bspw. gut vorstellen :-)

  2. Bine Becker-Beck:
    schrieb am 29.11.2011 um 21:45 Uhr

    Liebe Tonköpfe, ich beobachte euren Werdegang seit Jahren mit Interesse und wundere mich über euren Erfolg. Mir krempelt sich aber an manchen Stellen die Seele auf links, wenn z. B. der Begriff a cappella auf der homepage einfach falsch geschrieben wird... das schmerzt mich als Profi! Zumindest das Wort sollte man richtig schreiben könne, wenn man sich an der Gattung der a cappella Musik vergeht...eine Korrektur fände ich gut. Ich neide euch euer Selbstverständnis!
    Tonköpfe: Vielen Dank für den Hinweis, korrigiert!

  3. Ralf:
    schrieb am 29.11.2011 um 09:23 Uhr

    deidideidididdeldi...deidideidididdeldi...Mist - wie kriegt man denn das wieder aus dem Kopf raus!
    Habe gerade Eure neueste CD im Auto gehört! Echt Klasse! Man merkt, dass sie im Tonstudio aufgenommen wurde. Toll abgemischt und der Chor kommt sehr lebendig rüber! Klasse gesungen. Insgesamt eine sehr professionelle Aufnahme mit attraktiven Liedern. Kaum zu glauben, dass diese CD von einem Laienchor aufgenommen wurde.
    Viele Grüße
    Ralf K.

  4. Susanne:
    schrieb am 29.11.2011 um 09:15 Uhr

    Hallo Andrea,

    „Posaunt es in die Welt, wenn ihr einen schönen Nachmittag hattet!“

    Wie soll ich das denn bitte machen??? Ich kann keine Posaune spielen! Aber ich hatte einen tollen Nachmittag!

    Auch meine Nachbarin bedankte sich bei mir für die nette Idee. Ich als „Neu-Willicherin“ dachte ja immer „Chor“, naja…

    Also Du hast wirklich einen tollen Chor um Dich geschart und es hat mir ganz besonders viel Freude bereitet, die Chorleiterin zu beobachten. Eifer, Ehrgeiz, Freude, Spaß, Begeisterung, Lust, Laune, Lachen,… und eine Stimmgabel vereint in einer Person!

    Danke, es war toll!

    Susanne

  5. Dieter und Elke:
    schrieb am 28.11.2011 um 09:12 Uhr

    Liebe Tonköpfe,
    was war das wieder mal für ein Ohren-und Augenschmaus am 28.11. im Neersener Schloß, einfach krass oder wie wir Älteren sagen würden, ganz toll!!Danke, natürlich auch an Andrea Kautny, sie ist einfach Spitze!!Allen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und eine Gutes Jahr 2012 mit einem Wiedersehen.
    Elke und Dieter

  6. Wolfram+Erika:
    schrieb am 27.11.2011 um 23:41 Uhr

    Hallo liebe Tonköpfe,
    wir haben Euch heute Abend schon zum vierten Mal gesehen und es war wie immer sehr schön (wenn auch die Beleuchtung heute zu wünschen übrig ließ). Vielen Dank für das schöne Konzert.
    Allerdings waren meine Frau und ich der Meinung, dass Ihr heute zum Teil ein bisschen müde erschient. Das war nicht wirklich schlimm und ist vielen vielleicht gar nicht aufgefallen, aber da wir Euch ja schon kannten, waren wir beide der Meinung, dass ihr schon mal besser wart, so richtig ist heute der Funke nicht übergesprungen. Dies nur als kleiner Ansporn fürs nächste mal und bestimmt ist der guten Frau Kautny das auch selber aufgefallen.

    Danke und bis zum nächsten Mal

    Wolfram

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
  32. 32
  33. 33
  34. 34
  35. 35
  36. 36
  37. 37
  38. 38
  39. 39
  40. 40
  41. 41
  42. 42